Anatomie des Pferdes by Peter Goody; John Goody

By Peter Goody; John Goody

Über 250 klare, detaillierte Strichzeichnungen mit eindeutiger Beschriftung und erklärenden Informationen vermitteln das Grundwissen über die Anatomie des Pferdes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Strukturen, die von der Oberfläche aus zu sehen oder zu fühlen sind:- Knochen,- Muskeln,- Sehnen und Bänder,- bestimmte Blutgefässe.Zusätzlich werden auch alle anderen wichtigen Organsysteme vorgestellt, darunter- Nervensystem,- Fortpflanzungsorgane,- Verdauungstrakt,- Respirationstrakt.Besonders ausführlich werden die Beine dargestellt. Hierzu gibt es hilfreiche Hinweise auf Verletzungen und Erkrankungen, die aus einer falschen Stellung resultieren.Diese dichten, intestine aufbereiteten Informationen sind unentbehrlich für Studierende der Veterinärmedizin und Pferdekunde, praktizierende Tierärzte, Pferdebesitzer, Reiter und Züchter.

Show description

Read or Download Anatomie des Pferdes PDF

Similar training books

The Triathlete's Training Bible (3rd Edition)

The Triathlete’s education Bible is the bestselling and so much complete reference on hand to triathletes.

Based on Joe Friel’s confirmed, science-based method and his 28 years of training adventure, The Triathlete’s education Bible has built millions of triathletes for fulfillment within the activity. The Triathlete's education Bible equips triathletes of all skills with each aspect they have to give some thought to while making plans a season, lining up per week of routines, or getting ready for race day.

With this re-creation, you'll boost your individual custom-made education plan and learn the way to:
• enhance economic system in swimming, biking, and running
• stability depth and volume
• achieve greatest health via clever recovery
• make up for ignored exercises and stay away from overtraining
• adapt your education plan in accordance with your progress
• construct muscular persistence with a brand new method of energy training
• enhance physique composition with smarter nutrition

The Triathlete’s education Bible is the best-selling ebook on tri education ever released. Get better, smarter, and swifter with this most modern model of the bible of the game.

Gesundheit und Leistung: Training als Mittel der präventiven Medizin

Gesundheit, ihre Erhaltung, F6rderung und Wiederherstel lung, ist ein wesentliches Anliegen aller Menschen. Verlust der Gesundheit und viele Krankheiten sind in der technisierten Zivilisation unserer Zeit haufige Folge von Mangel an k6rperlicher Arbeit oder sportlichem education. Alle castle schritte der modernen Medizin haben die Zunahme vieler Krankheiten unserer Zeit und eine big Kostenzunahme im Krankheitswesen nicht verhindern k6nnen.

101 Ways to Make Learning Active Beyond the Classroom

Clean, inventive innovations sure to liven up on-line education one hundred and one how one can Make studying energetic past the study room offers confirmed, useful techniques, actions, and information for these tasked with facilitating education in any topic region between substitute settings. in keeping with the best-selling energetic education procedure, those equipment were designed via famous specialists, and are certain to brighten up any studying occasion.

Extra info for Anatomie des Pferdes

Example text

69 Verbindungsschenkel des Unterstützungsbands zur gemeinsamen Zehenstrecksehne. 70 Gemeinsame Zehenstrecksehne (Überrest). 71 Oberflächliche Beugesehne (Stümpfe sind am 2. Zehenknochen befestigt). 72 Fesselbein-Strahlbein-Hufbeinbänder, Lig. sesamoideum collaterale mediale et laterale. 73 Strahlbein-Hufbeinband, Lig. sesamoideum distale impar. 2004 10:05 Uhr Wichtige tastbare Knochenpunkte und Gelenke Bisher haben sich unsere anatomischen Betrachtungen auf das Skelettsystem (Knochen) und seine Verbindungen (Gelenke) beschränkt.

Hautäste der Ventraläste der Rückenmarksnerven: 41–45 Laterale Hautäste der Ventraläste der Halsnerven. 41 Laterale Hautäste der Halsnerven (C2–C6: sensible Innervation der Haut des lateralen und ventralen Halses). 42 N. auricularis magnus (aus C2: sensible Innervation der Haut des äußeren Ohrs). 43 N. transversus colli (aus C2: verbindet sich mit dem Halsast des VII. Gehirnnerven [N. facialis] und versorgt sensibel die Haut der Ohrspeicheldrüsen-, Kehlkopf- und Zwischenkieferregion). 44 N. supraclavicularis (lateraler Hautaust des C6: sensible Innervation der Haut der Schulter und der Brust).

Hinterfußwurzelknochen. 36 Subkutaner Schleimbeutel über dem medialen Knöchel des Schienbeins. Hautäste der Dorsaläste der Rückenmarksnerven: 37 Dorsale Hautäste der Halsnerven (C2–C8: sensible Innervation der Haut des dorsalen und dorsolateralen Halses; Merke: der Hautast des C1 [N. occipitalis major] versorgt die Haut des Genickkamms). 38 Dorsale Hautäste der Brustnerven (T2–T18: sensible Innervation der Haut des dorsalen und dorsolateralen Brustkorbs). 39 Dorsale Hautäste der Lendennerven (L1–L6: Nn.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 14 votes

Related posts